Liebe Sportfreunde,

seit gut zwei Wochen wirbelt ein Virus Namens „Corona“ unser aller Leben durcheinander und verlangt so einiges in jeglicher Hinsicht von uns ab.

Dies betrifft in erster Linie das private und berufliche, aber auch das gesellschaftliche Leben.

Uns allen fällt es nicht leicht, von heute auf morgen mit diesen drastischen Einschränkungen leben zu müssen, aber der Schutz von Leib und Leben hat nun einmal Vorrang. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir alle gemeinsam diese Krise bewältigen werden.

Wie euch allen bekannt ist, sind unsere Sportstätten bis mindestens 20.04.2020 gesperrt und auch eine Ansammlung von mehr als 2 Personen ist untersagt. Zu unserer aller Schutz bitte ich um euer Verständnis und Einhaltung dieser Maßnahmen.

Daher werden auch die ersten beiden Arbeitseinsätze (18.04. und 25.04.2020) verschoben (Näheres zu gegebener Zeit).

Des Weiteren ziehen wir als Vorstand sowohl eine Verschiebung der Jahreshauptversammlung am 07.05.2020 als auch der diesjährigen Sportolympiade vom 19.06.-21.06.2020 in Betracht. Dazu werden wir nach dem 20.04.2020 entscheiden.

Ich bitte euch alle, die derzeitigen Maßnahmen einzuhalten, damit wir nach der Krise wieder in unseren geliebten Alltag starten können. Sicherlich wird nicht alles mehr so sein wie davor, jedoch ergibt sich somit bestimmt auch die eine oder andere Chance auf etwas Neues.

Ich wünsche mir, dass wir dann noch näher zusammenrücken (dürfen) und vielleicht auch etwas größeres Verständnis füreinander haben. Denn diese Krise zeigt einmal mehr, dass es uns und diese Welt nur einmal gibt - was es doch wert ist, zu achten und zu schützen.

Ich wünsche uns allen, euren Angehörigen, Freunden und Bekannten alles Gute, vor allem Kraft und Gesundheit für die vor uns liegende Zeit.

Bleibt gesund!

Auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen.

Uwe Peukert

Vorsitzender TSV 1862 Radeburg e.V.


Handball


Tischtennis

 


Kegeln


Volleyball


Turnen